Kartenverkauf Abonnements und Zyklen Familien

Salle Erasme
Plan salle Erasme

Mit der ganzen Familie ins Konzert? Kein Problem! Das Familienabonnement macht es Eltern möglich, drei Konzerte im Palais de la musique et des congrès in Begleitung ihrer Kinder zu erleben – und das zu besonders günstigem Preis. Zwei Konzerte stehen frei zur Wahl, nur das dritte ist vorgegeben: „Junge Talente“, eine einmalige Gelegenheit, die Instrumentalisten des Straßburger Konservatoriums und die Sänger des Opernstudios der Opéra national du Rhin kennen zu lernen und die Virtuosen von morgen zu entdecken. Das Abonnement zeigt die grenzüberschreitende Wirkung klassischer Musik und erschließt jungen Zuhörern eine Welt, von der sie oft eine falsche Vorstellung haben – eine Welt voller unerwarteter Klangerlebnisse. Diese unmittelbare sinfonische Erfahrung öffnet Ohren und Augen und macht Kindern und Jugendlichen deutlich, dass Komponisten wie Mozart, Brahms, Schostakowitsch und Beethoven sie unmittelbar berühren können. Über die drei Konzerte wird zu Hause bestimmt angeregt diskutiert werden. Vielleicht werden sie musikalische Ambitionen wecken, ganz sicher aber neue Zuhörer für klassische Musik gewinnen. Denn oft genügt ein Abend im Konzertsaal, um sämtliche Vorurteile zu zerschlagen!

2 festes Konzerte Thursday, 28. Januar 2016 - 20H und Wednesday, 1. Juni 2016 - 20H
+ 1 Konzert nach Wahl aus dem Angebot der Spielzeit, mit Ausnahme des Konzerts am 31. Dezember sowie der Schüler-, Familien-, Babyproms- und Filmkonzerte.
ABONNEMENTPREISE
Pro Erwachsener: 11,5 € x 3 = 34,5 € für die drei Konzerte
Pro Kind (bis 14 Jahren): 1,5 € x 3 = 4,5 € für die drei Konzerte
Bei diesem Abonnement erhalten Sie Plätze in Kategorie 3, 4, 5 oder 6, je nach Verfügbarkeit im jeweiligen Saal.

Das Familien-Abo bietet Eltern die Gelegenheit, gemeinsam mit ihren Kindern ein vielfältiges Repertoireprogramm zu einem äußerst günstigen Tarif zu entdecken. Zwei der drei Konzerte dieses Zyklus sind obligatorisch: Das erste vereinigt französische Kompositionen, die heute fester Bestandteil des Klassikrepertoires sind. Dazu gehören drei Werke von Maurice Ravel: sein berühmter Bolero, der trotz Verwendung in der Werbung, als Klingelzeichen oder Ähnliches ungebrochen seine ursprüngliche Kraft verströmt, La Valse, der sehnsuchtsvoll den Glanz der 1918 untergegangenen Donaumonarchie Österreich-Ungarn beschwört, und Ma Mére l’oye, das in die Märchenwelt entführt. Ein weiteres Werk, welches das junge Publikum besonders anzieht, ist der Karneval der Tiere von Camille Saint-Saëns; die zweite Orchestersuite aus der Arlésienne von Bizet beschließt dieses Konzert. Die zweite Pflichtübung im Rahmen dieses Abonnements ist das jungen Musikern gewidmete Konzert Junge Talente, das seit einigen Jahren fester Bestandteil des elsässischen Musiklebens ist und die zukünftigen Stars der klassischen Szene, Instrumentalisten wie Sänger, vorstellt.

Jeudi 28 janvier 2016 | 20h Bizet, Saint-Saëns, Ravel

Straßburg, PMC Salle Érasme | Einheitspreis 35 € / Ermäßigter Preis 25 € / Junges Publikum 6 €

BIZET | L’Arlésienne, Suite Nr. 2
SAINT-SAËNS | Der Karneval der Tiere, große zoologische Fantasie
RAVEL | Ma Mère l’oye, Suite
RAVEL | La Valse, choreografisches Gedicht
RAVEL | Boléro
Marko LETONJA
Marko LETONJA
Christina et Michelle NAUGHTON
Christina et Michelle NAUGHTON
• Marko LETONJA Leitung Biografie • Christina und Michelle NAUGHTON Klaviers Biografie

Mercredi 1er juin 2016 | 20h CONCERT JEUNES TALENTS

Straßburg, PMC | Einheitspreis 20 € / Ermäßigter Preis 15 € / Junges Publikum 6 €

Das Programm wird später mitgeteilt

Ravel | Le Tombeau de Couperin, version pour orchestre 17' (1)
Haydn | Concerto pour piano en ré majeur Hob.XVIII.11 18' (3)
Khachaturian | concerto pour violoncelle en mi mineur (2) (5) Premier mouvement (Allegro Moderato)
Liszt | Rhapsodie hongroise n°2 (arrangement Pejtsik) (2)
Hossein Pishkar
Hossein Pishkar
Corinna Niemeyer
Corinna Niemeyer
Narae Kim
Narae Kim
Aleksandra Dzenisenia
Aleksandra Dzenisenia
Ruben Karapetyan
Ruben Karapetyan
• Hossein Pishkar direction biografie • Corinna Niemeyer direction biografie • Narae Kim Piano biografie • Aleksandra Dzenisenia cymbalum biografie • Ruben Karapetyan violoncelle biografie